Mal was anderes - Brauchtum in Museen

Gelebtes Brauchtum bedeutet Erdung in traditionellen Werten, Gebräuchen und der alltäglichen Lebensweise. Und die ist interessanter und informativer als man denkt - vor allem, wenn man sich die heimischen und heimatlichen Museen, Schlösser und Ateliers ansieht. Denn hier wird - vom Bauerntum über das Handwerk, die Jagd und die Entwicklung von Region und Religion - das alltägliche Leben über Jahrhunderte alles andere als alltäglich dargestellt.

Überzeugen Sie sich selbst. vias vitae hat Ihnen einige der schönsten und interessantesten Museen und Angebote zu diesem Thema zusammengestellt.
 

Außergewöhnliche Museen

Marktmuseum Frankomarchia

Die wechselvolle Geschichte der Gemeinde wird im Museum "Frankomarchia" dargestellt.Die Benennung "Frankomarchia" weist auf die fränkische Besiedelung des Hausruck-Attergau-Raumes unter der Schirmherrschaft des Bistums Bamberg hin. Der "Marktsaal" zeigt anhand von Exponaten geschichtliche Stationen in der Entwicklung des bedeutenden Handels- und Gewerbestandorts. Die "Ratsstube", im Stil der...

Kontakt
Stauf 1
4890 Frankenmarkt

Tel: 4376846255

Most- und Heimatmuseum

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die ländlichen Arbeitswelten der letzten 300 Jahre und erwerben Sie die Kenntnisse zur bäuerlichen Mostproduktion!Die Gegend um St. Marienkirchen an der Polsenz ist weitum bekannt für die gute Qualität des Mostes. Selbst im Gemeindewappen weist die Mostpresse auf eine durch das Klima begünstigte Mostgegend hin. Es lag daher nahe, in Samarein, wie der Ort hier...

Kontakt
Kirchenplatz 10
4076 Sankt Marienkirchen an der Polsenz

Tel: 4372494711225

Barbara-Schaustollen

Barbara-SchaustollenBis zum Jahr 1967 wurde in der Marktgemeinde Wolfsegg am Hausruck Kohle abgebaut. Mit 24. Mai 1995 ging die 210jährige Geschichte des Hausruck-Bergbaues zu Ende. Der letzte Kohlen-Hunt wurde in Schmitzberg, Gemeinde Ampflwang, gefördert. Die Tradition des Kohlebergbaues wird in der Marktgemeinde Wolfsegg vom Bergknappenverein aufrecht erhalten. Der im Jahr 1996 errichtete...

Kontakt
Graben 41
4902 Wolfsegg am Hausruck

Tel: 4376768312

Puppenmuseum

Das Puppenmuseum in der „Dorf-Alm“ zu St. Wolfgang präsentiert Kindern und Erwachsenen einePuppensammlung, deren ältestes Modestück bis in das Jahr 1890 zurückreicht.1959 wurde Barbie® durch Ruth Handler „ins Leben gerufen“. Seitdem begeistert sie nicht nur Millionen Kinder, sondern auch zahlreiche Sammler auf der ganzen Welt. Zauberhafte Kleider, kunstvolle Frisuren, tolles Make-up. Jede...

Kontakt
neben der Dorf-Alm, Markt 123
5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

Tel: 43613820145