Gelebtes Brauchtum - Heute wichtiger denn je

Brauchtum, das bedeutet Leidenschaft für gelebte Tradition im Hier und Heute. Bewährte Gebräuche und Jahrhunderte alte Traditionen lebendig zu halten, sowie religiöse Feste und gemeinschaftliche Anlässe zu zelebrieren.

Es bedeutet aber auch, Traditionen mit neuem Leben zu erfüllen und weiter zu entwickeln. Und einen Kontrapunkt zu setzen, in einer Zeit, die durch die Globalisierung und Digitalisierung immer unpersönlicher, schneller und oberflächlicher wird.

Schon jetzt erkennt man, dass Brauchtum viele Facetten und Bereiche hat. vias vitae hat die folgenden Themenfelder für sie beleuchtet, will Tipps und Antworten rund um die Bereiche eines lebendigen Brauchtums geben.
 

 

Brauchtumsangebote in Ihrer Nähe

Salzwelten Hallstatt

Salzwelten Hallstatt: Willkommen im ältesten Salzbergwerk der Welt! Riskieren Sie einen Welterbeblick vom SkywalkReisen Sie 7000 Jahre durch die Zeit!Genießen Sie großes Kino 400 Meter unter Tage!Begeben sich sich auf prähistorische Expedition!Besucherzentrum & Salzwelten-Shop an der Talstation der SalzbergbahnDas Erlebnis vor dem ErlebnisFaszinierend, aufregend, spannend! – So beginnt Ihre Reise...

Kontakt
Salzbergstraße 21
4830 Hallstatt

Tel: 4361322002400

Heimatkundliches Museum St. Gilgen

In dem, im Jahre 1655 erbauten Wetzl- oder Einsiedlerhäusl ist das Heimatkundliche Museum der Wolfgangsee-Gemeinde St. Gilgen untergebracht.Das Haus verdankt seine Entstehung der Zeit nach dem 30-jährigen Krieg, als sich in St. Gilgen die Hausindustrie der Spitzenklöppelei entwickelte. Die Darstellung rund um die Salzburger Klöppelspitze ist daher ein wichtiger Ausstellungsschwerpunkt in diesem...

Kontakt
J. Pichler Platz 6
5340 St. Gilgen

Tel: 4362272642

Urgeschichtliche Sammlung

Herzlich Willkommen zur Urgeschichtlichen Sammlung in Engerwitzdorf!In der Engerwitzdorfer Volksschule ist diese urgeschichtliche Sammlung untergebracht. Zu sehen sind Funde aus dem Gemeindegebiet, insbesondere aus den Ortschaften Haid und Wolfing.

Kontakt
Bürgerstraße 1
4209 Engerwitzdorf

Tel: 4372356695521

Bruckbacher Hoarstub'n

1850 wurde diese Hoarstube zur Flachsgewinnung erbaut.Das Gebäude und alte Arbeitsgeräte erinnern an die einstmals große Bedeutung dieser Nutzpflanze, die bis etwa 1920 auch hier in der Gegend angebaut wurde.Führungen nach telefonischer Voranmeldung möglich!

Kontakt
Reichholz 3
4852 Weyregg am Attersee

Tel: 4376643125