Museum Geyerhammer Scharnstein - Sensenschmiedemuseum

Anhand originalgetreuer Werkzeuge und Maschinen, wasserbetriebener Hämmer und Projektionen erhält der Besucher Einblick in 400 Jahre Geschichte der Sensenproduktion.

Kostenlose Schauschmieden jeden 1. Samstag im Monat Mai bis Oktober um 15 Uhr (Eintritt Museum ist zu entrichten!) Falls Sie mehr über die Sensen wissen wollen., z. B. das Mähen erlernen oder die Sense schleifen oder dengeln lassen wollen - dazu gibt es unter www.sensenverein.at alle Informationen


Audioguide vom Sensenmuseum Geyerhammer über das Projekt


"Xplore Energy Traunsteinregion" - erlebniswege.klima.energie

Auch über die XIBIT App erhältlich


Quelle: Oberösterreich Tourismus GmbH

Kontakt
Museum Geyerhammer Scharnstein - Sensenschmiedemuseum
Grubbachstraße 10, Postfach Obfrau Mag. Ilse Schachinger
4644  Scharnstein
Österreich
Tel: 4376152255
Anfrage schicken