Meister des Handwerks & Brauchtum

Handwerkskunst und Brauchtum im SalzburgerLand liebevoll gepflegt

 

Handwerk steht für Regionalität, Authentizität und manuelle Bearbeitung. Der Handwerker beherrscht seine Zunft und weiß bestens über die Inhalte und Verarbeitung seines Produktes Bescheid. Im SalzburgerLand wird selbst seltenes oder fast ausgestorbenes Handwerk liebevoll gepflegt und so auch für die nächsten Generationen erhalten. Ebenso wird das überlieferte Brauchtum, besonders innerhalb der Vereine, kultiviert und gelebt. So bleibt ein wichtiges materielles und immaterielles Kulturgut durch den aktiven Vereinsnachwuchs am Leben.


Mehr zu diesem Thema auf www.salzburgerland.com


(c) Bilder und Texte: SalzburgerLand Tourismus GmbH