Bildung für alle - von klein auf

Kaum ein Thema ist so in aller Munde, wie „Bildung“ und „Weiterbildung“. Warum? Der Grund liegt in der Veränderung unseres Daseins, unserer Arbeitsmodelle und der meisten Lebensbereiche - durch die Digitalisierung und Globalisierung.

Deshalb ist das Thema Bildung schon für die Kleinsten wichtig, und wird bis ins hohe Arbeitsalter nicht weniger gewichtig. Schließlich vollziehen wir gerade den Wandel zur Wissensgesellschaft. Und in diesem Zusammenhang stellen sich viele Fragen:

Wie viel Bildung sollte schon im Kindergarten stattfinden? Ist das höhere Stoff-Pensum in der Schule noch schaffbar? Kann sich der Einzelne einer permanenten Weiterbildung und „Lebenslangen Lernen“ überhaupt noch verweigern?

vias vitae hat sich mit den folgenden Bildungsbereichen beschäftigt:
 

 

Ein besonderes Augenmerk sollte man auch auf die kirchlichen Bildungsangebote haben: Kirchlich geführte oder der Kirche nahestehende Bildungshäuser warten sehr oft mit spannenden Bildungsangeboten für alle Altersklassen auf. Nicht selten decken sie ein breiteres Spektrum an Interessen ab, als die klassischen Bildungsinstitute. Ein Blick auf deren Kurs- und Seminarangebote lohnt sich immer. Lassen Sie sich inspirieren.
 

Werkschule Lambach

Dr. Peter DeinhammerSand 13, 4650 Lambachwww.prodiagonal.atoffice@prodiagonal.at0043 699 12666974

Kontakt
Sand 5
4650 Lambach

Kindergarten Pühret

Öffentliche Volksschule

Kontakt
Pühret 13
4143 Neustift im Mühlkreis

Tel: 4372848374

Kompass-Schule Ried im Innkreis

Evangelische Schule für ganzheitliches Lernen. Eine Schule als Kompass, der hilft, den eigenen Weg zum Ziel zu finden", - das ist das Motto der Montessori-Schule für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren.

Kontakt
Dietmarstraße 9
4910 Ried im Innkreis

Tel: 436764219832

Bücherei Waldburg

Kontakt
Waldburg 8 a
4240 Waldburg

Tel: 4379428300