Altern

Altern ist etwas ganz Natürliches, auch wenn wir es selbst nicht gerne hören und uns Medien vorgaukeln, der ideale körperlich attraktiv-gesunde Mensch sei 23,75 Jahre jung (so in etwa, je nach persönlichem Geschmack und Gusto ein wenig jünger oder älter). Streng genommen beginnen wir – biologisch gesehen – ab ca. unserem zwanzigsten Lebensjahr zu altern; ab dem Moment, in dem in unserem Körper mehr Zellen absterben als erneuert werden. Aber es geht hier nicht um Biologie. Die Frage muss vielmehr lauten: Wie altern wir?

Altern wir so einfach dahin, wie Blumen halt mal so dahinwelken oder gestalten wir aktiv unser Älterwerden. Das „Wie“ haben wir mehr oder weniger in unserer eigenen Verantwortung, das „dass“ nicht – auch nicht durch Botox und Co. Was tun wir, um uns körperlich, geistig und emotional vital zu erhalten? Das ist die eigentliche Frage. Haben wir wirklich Lust am Leben, an uns, an der Mitwelt, an den Mitmenschen?

Oder geschehen diese einfach so vor sich hin? Und das ist keine Frage des biologischen bzw. kalendarischen Alterns! Gestalten Sie raffiniert und virtuos das „Wie“ Ihres eigenen Alterns. Lassen Sie es nicht einfach nur geschehen!
 

Sonnen-Runde - Bewegungsarena

Sonnen-Runde - BewegungsarenaSonnen-RundeStart/Ziel: Stadtamt AltheimStreckenlänge: 6.900 mHöhenmeter: 60 mDie Sonnen-Runde startet beim Stadtamt in Altheim und führt ins Stadtzentrum und weiter zur Rennbahn. Nach einem leichten Anstieg geht es ca. 2 km bergab und anschließend entlang der Ache zurück zum Start.

Kontakt

4950 Altheim

Tel: 43772342255

Runnersfun-Laufstrecken

In der Gemeinde Sankt Florian gibt es insgesamt vier "Runnersfun"-Strecken mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden. Zur Auswahl stehen Sportplatzrunde, Panoramarunde, Höhenrunde und Pramrunde. So findet jeder/jede die für ihn/sie passende Strecke. Eine genaue Beschreibung der einzelnen Strecken ist auf der "Runnersfun"-Website nachzulesen.

Kontakt
Sankt Florian am Inn 11
4782 Sankt Florian am Inn

Tel: 4377123021

V5 Innbachtal-Radweg

Die Innbachtal-Radweg Verbindungsroute 5 (V5) führt Sie auf einer Länge von 15,7 Kilometer von Hofkirchen an der Trattnach bis nach Pichl bei Wels.Hofkirchen an der Trattnach - St. Georgen bei Grieskirchen - Gallspach - Sulzbach - Geisenheim (Pichl bei Wels)

Kontakt
4713 Gallspach

Tel: 43724862375

Entschleunigung auf der Alm

„Auffikemma zum Owakemma“ - also Hinaufkommen auf die Alm zum Runterkommen von Stress und Hektik. Das Wiederentdecken der Langsamkeit ist auf dem Berg ein Kinderspiel, denn hier oben spielt die Uhrzeit keine Rolle. Keine Termine warten und kein Fernsehprogramm, gegessen wird, wenn der Magen knurrt, und die Sonne sagt beim Wandern an, ob es Zeit ist umzukehren.  Urlaub an sich wirkt absolut...

ParkmöglichkeitBesondere Landschaft/AusflugszielMit Öffentliche Verkehrsmittel gut erreichbarGetränkemöglichkeit/KaffeeKurseSeminarausstattungMit Garten/Aussenflächen

Kontakt
Wiener Bundesstr. 23
5300 Hallwang

Tel: +43 662 6688 42