Altern

Altern ist etwas ganz Natürliches, auch wenn wir es selbst nicht gerne hören und uns Medien vorgaukeln, der ideale körperlich attraktiv-gesunde Mensch sei 23,75 Jahre jung (so in etwa, je nach persönlichem Geschmack und Gusto ein wenig jünger oder älter). Streng genommen beginnen wir – biologisch gesehen – ab ca. unserem zwanzigsten Lebensjahr zu altern; ab dem Moment, in dem in unserem Körper mehr Zellen absterben als erneuert werden. Aber es geht hier nicht um Biologie. Die Frage muss vielmehr lauten: Wie altern wir?

Altern wir so einfach dahin, wie Blumen halt mal so dahinwelken oder gestalten wir aktiv unser Älterwerden. Das „Wie“ haben wir mehr oder weniger in unserer eigenen Verantwortung, das „dass“ nicht – auch nicht durch Botox und Co. Was tun wir, um uns körperlich, geistig und emotional vital zu erhalten? Das ist die eigentliche Frage. Haben wir wirklich Lust am Leben, an uns, an der Mitwelt, an den Mitmenschen?

Oder geschehen diese einfach so vor sich hin? Und das ist keine Frage des biologischen bzw. kalendarischen Alterns! Gestalten Sie raffiniert und virtuos das „Wie“ Ihres eigenen Alterns. Lassen Sie es nicht einfach nur geschehen!
 

Rund um Mondsee und Irrsee

Eine Runde mit dem E-Bike rund um Mondsee und IrrseeWir starten bei unserer Verleihstationen direkt im Ort Mondsee. Von Mondsee aus radeln wir vorbei an der imposanten Basilika Mondsee Richtung der Ortschaft Schlössl immer dem Radweg mit der Nummerierung 2 entlang. Beim Gewerbegebiet queren wir die Mondsee Bundesstraße und befinden uns schon kurz darauf in Mitten von Wiesen und Feldern.Bei...

Kontakt
Dr.-Franz-Müllerstr. 3
5310 Mondsee am Mondsee

Tel: 4362322270

Professor-Dr.-Hans-Finsterer-Weg

Professor-Dr.-Hans-Finsterer-Weg (Nr. 16)Beginnend nach Übergang der neuen Brücke Ende der Bachpromenade, entlang des Leithenbaches über Brücke, Kläranlagen-Zufahrt zum Sr. Raphaela Wanderweg Nr. 4 (Rundweg 1 Stunde, Länge 1,5 km)

Kontakt

5252 Aspach

Tel: 4377557355

Bergspiritualität

Auszeit gefällig? www.bergspiritualitaet.com stellt sich vor: Bergfexen wissen: Je näher der Gipfel, desto ferner die Sorgen. Gerade in Zeiten ständiger Erreichbarkeit keimt die Sehnsucht nach innerer Ruhe und nach geistigem Einklang. Es wächst der Wunsch, fernab des fordernden Alltags wieder einmal durchatmen zu können und frei zu sein. Eine Reise beginnt bekanntlich mit dem ersten Schritt: Zieh...

Haustiere willkommenMitbetenMit Öffentliche Verkehrsmittel gut erreichbarParkmöglichkeitBesondere Landschaft/AusflugszielBergBaumMit Garten/Aussenflächen

Kontakt
Katharina-v.-Bora-Str. 11-13
80333 München

Tel: +49 (0) 89 / 5595-213

Radstattkapelle - Kulmspitz

Lohnenswerte Runde über den Mondseeberg mit einem sensationellem AussichtsplatzerlDer Aufstieg zur Radstatt erfolgt wieder am beschriebenen Weg Nr. 5 über Gosaugraben, Mondseeblickstraße und Seegruber.Von der Radstattkapelle geht es nach rechts (Süden) am Weg Nr. 4. Der herrliche Waldweg führt am Rücken entlang mit geringen Höhenunterschieden zum Kulmspitze, dem höchsten Punkt des Bergrückens. Am...

Kontakt
Dr. Franz Müller Straße 3
5310 Mondsee am Mondsee

Tel: 4362322270