Feste feiern

Manche Menschen sagen „Es gibt immer etwas zu feiern!“ Schön, wenn man so seiner positiven Grundeinstellung Ausdruck verleiht, denn unser ganzes Leben ist ein Geschenk und sollte deshalb immer wieder gefeiert werden.

Auf unserer Lebensreise gibt es allerdings einige Feste, die für unser weiteres Leben von entscheidender Bedeutung sind. Zum Beispiel Geburt, Taufe, Firmung und vor allem die eigene Hochzeit sind nicht nur großartige Augenblicke und emotionale Höhepunkte, sie stehen auch für eine wert-volle Zukunft.

Diese Feste sind besonders - und um so verständlicher ist es, dass man sie auch so schön wie möglich begehen will. Da stellen sich auch einige Fragen. Was gibt es im Vorfeld alles zu bedenken? Was gilt es, zu organisieren? Wer sollte eingeladen werden? Und was zieht man an?

In den folgenden Rubriken finden Sie Anregungen zu den Themen, die sie interessieren - und Antworten auf Fragen, die Sie zu diesen Themen bewegen:
 

 

Triftweg von Burgkirchen nach Mauerkirchen

Unterwegs im Mattigtal9 Gemeinden ein Weg, vom "Dorfplatz" in Schneegattern führt der Weg über Munderfing - Mattighofen - Schalchen - Helpfau-Uttendorf - Mauerkirchen - Burgkirchen - Braunau - St. Peter - "Hagenau".Die Tour führt durch das idyllische Gebiet entlang des Schwemmbaches und der Mattig und soll an die Holztrift erinnern.Die Holztrift wurde von 1765 - 1897 durch die königlich-bayrische...

Kontakt
5270 Mauerkirchen

Tel: 772262644

Flitter Zeit

Zeit zu zweit, Zeit für die Liebe und viel Romantik – jeder Augenblick ein Geschenk und Genuss. Loveness-Flittern am Bergergut heißt sich aus der prämierten Haubenküche verwöhnen zu lassen, beim Whirl & Fire aphrodisierende Schmankerl inhalieren und in unseren Themenzimmern die Hochzeitsnacht gleich mehrere Male erleben! Ob Frischvermählte, Silberhochzeiter oder Ehe-Auffrischer: Flittern am...

Kontakt
Afiesl 7
4170 Afiesl

Dittelbachwildnis

In seinem Unterlauf durchfließt der Dittelbach eine eindrucksvolle Schlucht mit einigen Wasserfällen.In dieser Schlucht befindet sich der „Untere Fall“, weiter flussaufwärts der noch schönere „Obere Fall“, beide sind besonders nach stärkeren Regenfälle eindrucksvolle Naturschauspiele.Der Weg zur Dittelbach ist mit „Hupfmühle“ ausgeschildert. Man geht am besten von der Talstation der Schafbergbahn...

Kontakt
Dittelbachklamm
5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

Tel: 4361388003

Musikverein Nußdorf am Attersee

Die Musikkapelle Nußdorf wurde 1852 von Raimund Gayer (1851-1875 Lehrer in Nußdorf) gegründet.Sein Nachfolger, Lehrer Gottfried Bayr, ist Kapellmeister von 1876 bis 1889 und bildet in dieser Zeit viele Musiker aus. Auch seinen Nachfolger, Kapellmeister Matthias Roither. Dieser hochmusikalische Mann übernimmt die Kapelle kurz nach Bayr's Weggang und führt sie durch fünf Jahrzehnte bis zu seinem Tod...

Kontakt
Reith 2
4865 Nußdorf am Attersee

Tel: 4376668572