Bauerntechnikmuseum Gallhuberhof

Der seit 1420 an 27 Generationen weitergegebene Vierkanthof im Traunviertel zwischen St.Florian und Steyr ist jetzt ein Zeitzeuge der bäuerlichen, bürgerlichen Kultur.


Auf der Gallhub (1180 bereits frühgeschichtlich erwähnt) steht unter dem bunt bemalten Bett der Bauersleute der “Nachtscherm”, das Besteck, ein Löffel und eine Gabel, ist griffbereit unterm Esstisch und im Hof steht ein uralter grüner Steyr Traktor. Der erste Teil des Museums (2.800 m2) zeigt Handwerkszeuge und Gebrauchsgegenstände der bäuerlichen Kultur u.a. eine hölzerne Waschmaschine und im zweiten Teil die Motorisierung der Landwirtschaft z.B. erste Ackergeräte und Mähdrescher, aber auch alte Motorräder und Autos.

Im Anschluss an die Besichtigung erfrischt Sie selbsterzeugter Most, eine gute Jause, Tischbuffet, oder eine Tasse Kaffee mit frischen Bauernkrapfen. Sitzplätze innen 170 Pers. / im Hof 120 Pers. (8 km von Steyr)

Quelle: Oberösterreich Tourismus GmbH

Kontakt
Bauerntechnikmuseum Gallhuberhof
Thannstraße 22
4407  Dietach
Österreich
Tel: 43725238294
Anfrage schicken