Bauernmuseum Osternach

In der Gemeinde Ort im Innkreis befindet sich eine Huf- und Wagenschmiede, die bis 1960 noch in Betrieb war.Nach dem Tod des damaligen Besitzers erwarb Baumeister Reinthaler das Haus und begann eine Privatsammlung von bäuerlichen Gebrauchsgegenständen und religiösen Kultgeräten.

Das Einzugsgebiet dieser Sammlung ist das Innviertel und der angrenzende Salzburger Flachgau. Den Schwerpunkt bilden bäuerliche Utensilien und sakrale Gegenstände. Heute sind rund 1000 Quadratmeter überdachte Ausstellungsfläche vorhanden. Zusätzlich sind in den Vorgärten zum Gebäude Exponate aufgestellt.

Quelle: Oberösterreich Tourismus GmbH

Kontakt
Bauernmuseum Osternach
Osternach 17
4974  Ort im Innkreis
Österreich
Tel: 4377518414
Anfrage schicken