Bachaufwärts im Bodinggraben zum Jagahäusl

Ausgehend von Molln beim Parkplatz Scheiblingau wandern Sie in den wunderschönen Bodinggraben.Vom Parkplatz Scheiblingau bei Molln wandern Sie entlang der Krummen Steyrling bis zum Jagahäusl. Dies sind knapp 1,5 km – ca. 30 Minuten zu Fuß.

Der Bodinggraben ist einer der schönsten Talschlüsse im Nationalpark Kalkalpen. Hier finden sie das ehemalige Jagdschloss der Grafen Lamberg, die Annakapelle, das Jägerhaus und das Adjunktenstöckl. Auswaschungen im Bachbett auf dem Weg Richtung Ebenforstalm, sogenannte Bodinge im Volksmund, gaben dem romantischen Tal seinen Namen.

Die Anstiege zur Ebenforstalm (Weg Nr. 472), zum Alpstein (1.443 m), zum Großen Trämpl (1.424 m) und zur Schaumbergalm (keine Almwirtschaft) befinden sich ebenfalls dort.

Wanderweg Nummer: 39

Quelle: Oberösterreich Tourismus GmbH

In den Rubriken: Städte & Gemeinden
Kontakt
Bachaufwärts im Bodinggraben zum Jagahäusl
Pfarrhofstraße 1
4591  Molln
Österreich
Tel: 4372578411
Anfrage schicken