Aussichtsreiche Höribachwanderung

Eine gemütliche Wanderung durch die Gemeinde St. Lorenz am Mondsee.
Vom Parkplatz zweigt der markierte Wanderweg Nr. 10 zum Schober ab, der am Höribachgut vorbei auf die Anhöhe führt. Nach dem Abstecher zur Bergerbauer-"Kapelle" (Pos. 232) und zur Hinterberger-Kapelle (Pos. 234) geht es wieder bergab. Bei der Sterbauer-“Kapelle“ (Pos.237) biegen wir nach links ab und folgen der Straße in Richtung St. Lorenz bis nach dem Lettner-Schmiedlechner-Marterl (Pos. 238) die Achenstraße links abzweigt. Die Achbauer-Kapelle (Pos. 240) ist vom Bahntrassenweg aus erreichbar. Nun geht es auf die Anhöhe. Nach dem Biohof Aubauer folgen wir dem Edlweg zur Eller-Kapelle (Pos. 243) und zur alten Mondseestraße, die zur Bundesstraße führt. Auf dieser kommen wir zurück zum Höribachgut. Das Mamoser-Kreuz (Pos. 244) und der Mamoser-Bildstock (Pos. 245) liegen am Fußweg zur Bundesstraße.

 

Quelle: Oberösterreich Tourismus GmbH

Kontakt
Aussichtsreiche Höribachwanderung
Kirchengasse 1
5310  Mondsee am Mondsee
Österreich
Tel: 4362324166
Anfrage schicken