Aumühle Runde

Die Strecke führt entlang der Aulandschaft der Dürren Ager und ist großteils ohne Autoverkehr.
Ausgehend vom Attergauer Freizeitzentrum geht es Richtung Kreisverkehr und weiter links auf der Straße Richtung Eggenberg. Vor der Brücke gehen Sie rechts, vorbei an der Kinzl- Mühle, durch ein flaches Wiesental. Gehen Sie über die Brücke rechts und folgen Sie dem Straßenverlauf bis zur Aumühle.
Bei der Brücke können Sie zwischen zwei Varianten wählen:
Die längere Strecke führt Sie links entlang der Dürren Ager bis nach Reichenthalheim. Beim Sägewerk Fally biegen Sie rechts ab und folgen der Beschilderung über den leicht ansteigenden Wiesenweg bis nach Brandham und weiter nach Engeljähring.
Haben Sie sich für die kürzere Variante entschieden, dann biegen Sie bei der Aumühle rechts ab und gehen direkt nach Engeljähring. Die kurze Strecke ist um ca. 3 km kürzer als die lange.
Gehen Sie weiter Richtung Jedlham und entlang der Seewalchener Bundesstraße wieder zurück zum Ausgangspunkt.



Quelle: Oberösterreich Tourismus GmbH

Kontakt
Aumühle Runde
Attergaustraße 31
4880  Sankt Georgen im Attergau
Österreich
Tel: 4376676386
Anfrage schicken