Amon Klettersteig

Hochalpiner Klettersteig für den man unbedingt Gletschererfahrung für den Zustieg benötigt. Im Herbst und nach kalten Nächten können Fels-Passagen vereist sein.
Für Hochtourenliebhaber unter den Klettersteiggehern sicher eine der besten Klettersteigtouren.
Extremer Alpin-Klettersteig oberhalb des Großen Gosaugletschers nahe der Adamekhütte an den NW-Abbrüchen des Hohen Kreuz. Die Tour beginnt mit einer meist schattigen steilen Wand und wandelt sich bei der Simonyscharte in eine super schöne Grat-Ferrata. Gewaltige Ausblicke auf die Gletscherwelt des Dachsteinmassivs und den Hohen Dachstein begleiten einen bis auf den 2.837 m hohen Gipfel. Ein alpiner Abstieg rundet diese Hochtouren-Ferrata am Ende gekonnt ab, je nach Tagesziel steuert man die Adamek- oder Simonyhütte an.

Vom Einstieg die Wand hinauf bis zur ersten Steilpassage (C/D), danach plattig (B) und gestuft (B/C) höher. Nach einer Zick-Zack-Passage kommt ein kurzer Überhang (C/D), danach leichter auf ein Schuttband. Plattig und leichter höher (A/B kurz B/C) bis man leicht (A/B) zur Simonyscharte quert (Fluchtmöglichkeit aus der Tour). Von der Scharte weiter auf dem Grat (B) der flach (A/B), dann wieder steiler (B) wird. Nach einer neuerlichen Flachpassage erreicht man einen senkrechten Pfeiler (C), der die letzte schwere Stelle darstellt. Danach auf tlw. recht luftigem Grat (B und kurz B/C) zu einer Scharte, von dieser zu Fuß in ca. 10 Min. zum Gipfel.

Quelle: Oberösterreich Tourismus GmbH

In den Rubriken: Wandern in Oberösterreich
Kontakt
Amon Klettersteig
 
4824  Gosau
Österreich
Tel: 4361356058
Anfrage schicken