Almwiesenweg

Schöner Rundwanderweg durch die Gemeinde Zell am Moos.Ausgangspunkt: Gasthaus „Stroblwirt“ im Zentrum von Haslau. Der Weg führt entlang der Vöcklatalstraße westwärts Richtung Zell am Moos, vorbei an Wohnhäusern zur Linken bis zu einer sanften Linkskurve. Dort biegt der Verbindungsweg zum Irrseeweg nach rechts über die Straße ab.
Sie folgen jedoch weiterhin der asphaltierten Vöcklatalstraße, vorbei an einer aufgelassenen Schottergrube zur Linken. Etwa 100 m nach der Schottergrube biegt der Wanderweg nach links in einen Feldweg ein. Folgen Sie diesem südwärts immer geradeaus, vorbei an den Bauernhöfen.
Bleiben Sie immer auf dem Feldweg. Etwa 1 km nach dem „Oberlechnerhof“ kommen Sie an eine Weggabelung, nach links geht es weiter zum Lindenbauern (Harpoint 1, schöne Aussicht auf den Irrsee!). Hier biegt der Verbindungsweg von Zell am Moos in den Almwiesenweg ein.

Bei der Kapelle biegen Sie links in den Güterweg ein und folgen diesem durch die Siedlung „Harpoint“ hinunter zur Vöckla und über die Brücke zur Mondseeberg-Straße.

Nach der Brücke gehen Sie rechts auf der Mondseebergstraße und biegen nach knapp 100 m links in den Güterweg nach Heissing ein. Folgen Sie immer dem Güterweg bergauf durch den Wald bis zur kleinen Bergsiedlung „Heissing“. Am Bauernhof „Heissing 15“ vorbei führt der Weg noch ca. 1 km bis zur „Heissinger Höhe“.

Der Wanderweg führt hier nicht mehr weiter, d.h. Sie müssen nun wieder zurück nach Heissing und biegen dort nach rechts in den Feldweg ein, der Sie durch eine Senke mit einem kleinen Bach, dem „Haltgraben“, führt und weiter bis zum Bauernhof „Bastlinger“ in Haslau Berg. Dort biegen Sie nach rechts in den Güterweg ein und folgen diesem bis zu einer kleinen Häusergruppe. Bei der Häusergruppe folgen Sie dem Güterweg nach links hinunter ins Haslauer Tal. Bei einem kleinen Schuppen erreichen Sie wieder die Vöcklatalstraße. 100 m rechts sehen Sie den Gasthof „Entachern“. Der Wanderweg führt nach links auf den Gehweg neben der Vöcklatalstraße und über die Brücke zurück zum Ausgangspunkt beim Stroblwirt.

Einkehrmöglichkeiten:
Stroblwirt und Gasthaus Entachern

Quelle: Oberösterreich Tourismus GmbH

Kontakt
Almwiesenweg
Dr. Franz Müller Straße 3
4893  Zell am Moos am Irrsee
Österreich
Tel: 4362322270
Fax: 436232227022
Anfrage schicken