Aisttalrunde Nr. 913

Die Aisttalrunde führt von Tragwein Richtung Süden in die Ortschaft Fraundorf und weiter nach Kriechbaum. Weiter geht es entlang dem Kettenbach nach Hohensteg, wo der Kettenbach in die Aist mündet (Einkehrmöglichkeit Gasthaus Buchner). Von dort geht es weiter im Waldaisttal bis Reichenstein, wo man unbedingt die Burgruine und das dazugehörige Museum besichtigen sollte. Von Reichenstein führt die Route weiter durch das Naturjuwel Waldaisttal bis zur Abzweigung nach Erdleiten. Bis zu diesem Zeitpunkt weist die Strecke nur geringe Steigungen im Waldaisttal auf. Der Weg von der Waldaist nach Erdleiten ist dagegen schon etwas beschwerlicher. Auf ca. 3 km müssen 160 Höhenmeter überwunden werden. In Erdleiten wird man für die Strapazen mit einer herrlichen Aussicht belohnt (Einkehrmöglichkeit Gasthaus Ratzenböck). Von Erdleiten führt die Route nicht mehr besonders anstrengend zurück nach Tragwein, wo man am nördlichen Ortseingang direkt beim Badesee Tragwein vorbeikommt.

Quelle: Oberösterreich Tourismus GmbH

Kontakt
Aisttalrunde Nr. 913

4284  Tragwein
Österreich
Tel: 43794275700
Anfrage schicken