3-Tannentour Höhnhart - Höhenrausch am Rande des Kobernaußerwaldes

3 Tannentour Höhnhart
Höhenrausch am Rande des Kobernaußerwaldes
Route 9Die „3-Tannen-Tour“ in der Gemeinde Höhnhart - mitten im Innviertel im Bezirk Braunau - ist ein Erlebniswanderweg für große und kleine Wanderfreunde.

Der 10 km lange Rundwanderweg startet beim Gemeindeamt Höhnhart und führt durch den Ort vorbei an Felder und Wiesen zur modernsten Nachwuchsskisprunganlage Europas. Das Erklimmen der 2009 eröffneten Mattenschanzenanlage in der Borbet-Allianz-Arena Höhnhart garantiert ein einzigartiges Erlebnis zu jeder Jahreszeit. Jedoch sollte man sich bei Frau Johanna Hintermair unter der Telefonnummer 0676/840 160 566 anmelden. Denn sie begleitet dich sicher über die zahlreichen Stufen hinauf zum 60 Meter hohen Schanzentisch. Von dort kannst du in die Tiefe schauen und dich dabei wie ein Ski-Adler fühlen. Der einzigartige Ausblick über die sanft hügelige Landschaft des Innviertels bis hin zum Bayerischen Wald lohnt den steilen Aufstieg alle mal.

Wieder festen Boden unter den Füßen geht es weiter zum großen Motorik-Park. Hier werden noch die eigenen koordinativen Fähigkeiten, sowie die Beweglichkeit und Kondition auf spielerische Weise trainiert. Danach führt der 3-Tannen-Weg (Nr. 9) weiter zur schönen Raider-Kapelle, welche zu einer kleinen Rast einlädt.

TIPP: Ein wunderschöner Panoramablick auf den Ort Höhnhart und die Umgebung lässt sich genießen, wenn man oberhalb von Aigertsham am Waldrand entlang wandert.

Nimmt man sich Zeit für die verschiedensten interessanten Aktivitäten entlang des 3-Tannen-Weges, sollte man insgesamt eine Gehzeit von drei Stunden veranschlagen bzw. wer noch zu wenig Höhenrausch erlebt hat, kann diesen Adrenalin-Kick auf dem 2 km entfernten einzigartigen Ski-Flyer nachholen.

ADRENALIN-KICK
Bereits beim Erklimmen des 25 Meter hohen Turms der Erlebnisschanze Ski-Flyer verspürt man eine erhöhte Herzfrequenz. Oben angekommen heißt’s: Helm auf, Ski an, Gurt sichern und bitte platznehmen am sogenannten „Zitterbalken“. Der Puls rast, das Adrenalin schießt durch die Adern und jetzt kommt das Kommando: drei, zwei, eins, ab! Zisch - und man fliegt 200 Meter gesichert am Stahlseil dem Ziel entgegen (www.erlebnisschanze.at)

Tipp: Der Flugstil lässt sich sehr gut bei einer g'schmackigen Innviertler Jause in einer der bodenständigen Gaststätten – Gasthof Gramiller, Wirt z’Herbstheim oder der Mostschenke Schmiedbauer analysieren.
So wird diese Wanderung auf der 3-Tannentour in Höhnhart zu einem aufregenden, sportlichen und auch kulinarischen Erlebnis.

Charakter:
Rundwanderung mit Start und Ziel im Zentrum von Höhnhart. Die Wanderung ist durchgehend mit hellblauen Pfeilen mit der Nummer 9 markiert.

Unsere Philosophie:
Du willst Abenteuer, aber nicht zu wild…
Du willst Natur pur, aber nicht zu einsam…
Du willst Bewegung, aber nicht zu anstrengend…
Du willst genießen, und das in vollen Zügen…

Gehzeit:
ca. 3 Stunden (10 km)

Einkehrmöglichkeiten
Gasthaus Wirt z’Herbstheim (dienstags geschlossen, Mittwoch ab 17:00 Uhr)
Gasthaus Gramiller (donnerstags geschlossen)
Mostschenke Schmiedbauer (beim Skiflyer – 2 km außerhalb des Ortes in Thanstrass)

Quelle: Oberösterreich Tourismus GmbH

Kontakt
3-Tannentour Höhnhart - Höhenrausch am Rande des Kobernaußerwaldes

5251  Höhnhart
Österreich
Tel: 437755511516
Fax: 43775551151620
Anfrage schicken